PRESSE
Einige Pressestimmen zum Debutalbum:

„Sympathisch ist das, weil der Mann aus dem Rheingau Melodien aus dem Handgelenk schüttelt, die von Mark Everett, Ray Davies oder They Might Be Giants stammen könnten und sie sanft und mit verschmitztem Charme vorträgt.
– ROLLING STONE

„Abgehangen, oft den Eels ähnlich und mit Sinn für die schleichende Melodie. Großartig und total undeutsch. So liebenswert kann Folk wirklich weitermachen.“
– INTRO

„Genau ein Lied braucht es, um sich in Kenneth Minor zu verlieben. Schlicht und schön sind die Arrangements, die Melodien und das Konzert.“
– SZENE LEIPZIG

„In den besten Momenten erreicht die Band die Größe von Becks Folk-Ausflügen auf „Sea Change“. Dies liegt nicht nur an den Ähnlichkeiten im Gesang, sondern in erster Linie am großen Talent die richtigen Songs zu schreiben.“
– SCHALLPLATTENMANN.DE

PRESSE
Einige Pressestimmen zum Debutalbum:

„Sympathisch ist das, weil der Mann aus dem Rheingau Melodien aus dem Handgelenk schüttelt, die von Mark Everett, Ray Davies oder They Might Be Giants stammen könnten und sie sanft und mit verschmitztem Charme vorträgt. 
– ROLLING STONE

„Abgehangen, oft den Eels ähnlich und mit Sinn für die schleichende Melodie. Großartig und total undeutsch. So liebenswert kann Folk wirklich weitermachen.“ 
– INTRO

„Genau ein Lied braucht es, um sich in Kenneth Minor zu verlieben. Schlicht und schön sind die Arrangements, die Melodien und das Konzert.“
– SZENE LEIPZIG

„In den besten Momenten erreicht die Band die Größe von Becks Folk-Ausflügen auf „Sea Change“. Dies liegt nicht nur an den Ähnlichkeiten im Gesang, sondern in erster Linie am großen Talent die richtigen Songs zu schreiben.“– SCHALLPLATTENMANN.DE


Impressum